Events

In Oman finden jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen statt, bei denen für jeden Geschmack etwas dabei ist.
Einen aktuellen Veranstaltungskalender finden Sie unter
Oman Agenda:
www.omanagenda.com

Von September bis Mai bietet das Royal Opera House in Muscat, die erste Stätte seiner Art für klassische Musik auf der Arabischen Halbinsel, ein glanzvolles Programm, in dem die größten Namen aus klassischer Musik, Jazz, Oper und Ballett zu finden sind. Auf www.rohmuscat.org finden Sie aktuelle Informationen und Tickets.

Zwischen Januar und Februar wird das Muscat Festival ausgerichtet, bei dem auf Feierlichkeiten und Veranstaltungen in der gesamten Stadt das Beste der omanischen Kultur in einer herzlichen und lebendigen Atmosphäre präsentiert wird. Dazu gehören unter anderem Ausstellungen handwerklicher Produkte, Shows sowie Show Cooking der besten traditionellen Gerichte mit großen Küchenchefs. Weitere Informationen finden Sie auf www.muscat-festival.com.

Im Februar sollten Radsportfans auf keinen Fall die Tour of Oman verpassen, die Spitzenfahrer aus der ganzen Welt anlockt (www.tourofoman.om).

Daneben gibt es noch eine Veranstaltung, die sich Liebhaber der neuesten Styles und Trends auf keinen Fall entgehen lassen sollten: die Muscat Fashion Week. Während dieser Woche zeigen Designer aus Oman und verschiedenen Teilen Asiens und des Nahen Ostens ihre Kreationen. Weitere Informationen finden Sie auf www.muscatfashionweek.com.

Zwischen Oktober und März werden fast jede Woche vor allem in den Regionen Al Batinah und Ash Sharqiyah Kamelrennen ausgerichtet. Die Winterzeit ist auch die Jahreszeit der Stierkämpfe in Sib und Barka.

Im Juli oder August findet das Salalah Festival statt, mit dem die Monsunsaison (Khareef) gefeiert wird, die kühle Temperaturen bringt und dafür sorgt, dass die Vegetation zu Leben erwacht und aufblüht. Dann gibt es dort ein vollgepacktes Programm mit Konzerten, traditionellen Kulturveranstaltungen und Aktivitäten für Familien mit Kindern einschließlich des fantastischen Drachenfestivals. Weitere Informationen finden Sie auf www.Salalahtourismfestival.com.

Die alte Seglertradition des Sultanats lebt dank mehrerer hochklassiger internationaler Regatten weiter. Die bedeutendsten sind Sailing Arabia – The Tour (Februar, ein Rennen mit Etappen, die durch den Norden der Arabischen Halbinsel führen, www.sailingarabiathetour.com), die Extreme Sailing Series (März, nur für Rennkatamarane, www.extremesailingseries.com, www.omansail.com) und die Mussanah Race Week (März, eine internationale Jollen-Regatta, www.mussanahraceweek.com/en).