Oman Tourismus: Reisen in den Orient

Eine Reise nach Oman ist einzigartig und wird Ihnen unvergesslich bleiben. Wer ein Abenteuer erleben möchte und Abwechslung sucht, bekommt von uns einige Tipps. Wir sagen Ihnen, wie Sie Oman erreichen, wo Sie am besten übernachten, und welche Höhepunkte Sie nicht verpassen dürfen.

Wie kommt man von Europa in den Oman?

Mehrere internationale Fluglinien fliegen von Europa nach Oman. Beachten Sie, dass meistens eine Zwischenlandung in Dubai erforderlich ist. Der zentrale Flughafen des Landes befindet sich in Sib, in der Nähe der Hauptstadt Muskat. Beachten Sie, dass es nur wenige Flüge in die Nachbarländer gibt. Falls Sie den Landweg bevorzugen, sollten Sie die Grenze über den Vereinigten Arabischen Emiraten wählen.

EU-Bürger benötigen bei der Einreise ein Visum, welches Sie vorab elektronisch beantragen müssen. Die Kosten richten sich nach der jeweiligen Aufenthaltsdauer.

In welchen Regionen lässt sich es am schönsten wohnen?

Mittlerweile gibt es in Oman einige Hotels, die sich zumeist in der Mittelklasse befinden. Doppelzimmer sind ab 40 Euro buchbar. Hotels werden in Oman auch Motel oder Guest House bezeichnet. Wir empfehlen ein Zimmer in Teilen der Hauptstadt, von Yiti bis Sib. In der Batinah bei Ras as-Sawadi, sollten Sie sich eine Unterkunft zwischen as-Suwaig und Suhar suchen. Schön ist es ferner in al-Chasab, im Hadschar-Gebirge, am östlichen Hadschar-Gebirge bei Ibra. Auf der Insel Masira, in Adam, Haima, und Thumrait, Dhofar, Mirbat und Mughsail. Falls Sie sich für Wüstencamps interessieren, sollten Sie am Nordrand der Wüste Ramlat al-Wahiba Ausschau halten. Dort liegt ein einfaches Camp. Auf der Insel Masira befindet sich an der Westküste ein Kitecamp. In Salalah und al-Aschchara finden Sie außerdem Jugendherbergen.

Diese Städte sollten Sie in Oman unbedingt besuchen

Fünf Kilometer entfernt von Ibra liegt al-Minzafa. Dort stehen einige Lehmhäuser mit offenen Decken. Sie bekommen Einblick in die Wohnformen von damals und erleben ein Stück Geschichte. Im alten Zentrum von Mana finden Sie die Stadtmauer, die ebenso an das frühere Leben der Bewohner erinnert. In Matrah ist die Atmosphäre besonders einzigartig. Erleben Sie alte Kaufmannshäuser und viele andere Höhepunkte. Romantische Momente genießen Sie in der Hafenstadt Sur. Hier tobt das städtische Leben, während es im restlichen Oman eher ländlich zugeht.

Unterhaltung und vieles mehr in Oman

Möchten Sie wissen, welches Entertainment-Angebot in Oman auf Sie wartet? Lesen Sie unseren weiteren Blog-Artikel Entertainment in Oman und Sie erhalten all jene Informationen, die Sie benötigen. Auch im Orient lässt sich einiges erleben. Wohl gleich die Kulturen unterschiedlich sind, findet man viele Festivitäten, wo alle zusammenkommen und das Leben genießen. Wir empfehlen Ihnen auch die restlichen Blog-Beiträge zu studieren. Bereiten Sie sich auf Ihre Reise nach Oman perfekt vor.

PagesT